sassetta Wetter Prognose sassetta 34°

der archäologische park von baratti und populonia sassetta

01. Urlaub
Type
02. Wo?
Stadt
03. Wann?
04. Die?
Erwachsene
Kinder

der archäologische park von baratti und populonia sassetta

der archäologische park von baratti und populonia

Populonia, die einzige etruskische Stadt am Meer

Der Archäologische Park von Baratti und Populonia erstreckt sich über eine Fläche von ca. 80 Hektar zwischen den Abhängen des Vorgebirges von Piombino und dem Golf von Baratti, wo sich einst die etruskische und römische Stadt Populonia erhob, die bereits seit der Antike für ihre ausgeprägten Hüttenaktivitäten bekannt war. Ein bedeutender Teil des Parks schließt etruskische und römische Siedlungen Populonias ein, mit ihren umfangreichen Nekropolen, Kalktuffsteinbrüchen und den Industriestadtteilen. Ein Netz von Wegen verbindet die Stadt, ihre Häuser und Tempel mit der Industriestadt und ihren Nekropolen von San Cerbone mit Tumulus-, Ädikula- und Sarkophaggräbern (VII. –IV. v.Chr.) sowie die Grotten mit den in die Felsen gegrabenen Kammergräbern (IV.-III. v.Chr.). Die Routen folgen heute wie in der Antike gepflasterten Straßen, durch Wälder und mediterranen Macchiawald, um dann unvermittelte Ausblicke auf den Golf von Baratti und die Insel Elba freizugeben. Im unteren Teil des Parks (“Necropoli”) befindet sich das Zentrum für experimentelle Archäologie.


 
Service: Besuchszentrum, Bereich für experimentelle Archäologie, Führungen, Rastplätze, Snack-Bar, Parkplätze für Autos und Wohnmobile.

Stadt:


UNTERKUNFT

SONDERANGEBOTE